Zusammenkunft der Künste_15.11.2019 2019-11-06T14:17:19+00:00

SocialAcademy – „Know-how to go!“

Wir bieten mit der SocialAcademy wöchentlich ein breitgefächertes Wissen an Seminaren, Lesungen und Performances zu aktuellen gesellschaftlichen Themen an. Die Themen werden praxisorientiert, kurz und knackig präsentiert und laden zum Treffen, Mitmachen und Lernen ein. Die SocialAcademy ist ein Begegnungsraum zum Austausch für alle.

Zusammenkunft der Künste

„KreaStart ebnet den Weg in die Aktivität und ins Arbeitsleben. Mit innovativen und ungewöhnlichen Schritten führen wir auch Menschen ans Ziel, die lange nicht mehr am Arbeitsleben teilgenommen haben, denn Ihr Erfolg ist unser Ziel“ mehr über KreaStart erfahren …

.

Liebe Kolleg*innen,

wir möchten Euch herzlich zu unserer diesjährigen Veranstaltung „Zusammenkunft der Künste“ (ZDK) einladen!

Zwischen 11 bis 15 Uhr werden sowohl individuelle, wie auch Gemeinschaftsprojekte unserer Maßnahmeteilnehmer*innen vor- und ausgestellt. Für die kulinarische Verköstigung ist ebenfalls gesorgt. Kommt gerne vorbei und lasst die Exponate auf Euch wirken.

.

Zusätzlich könnt Ihr in unseren Mikro-Workshops (à 15 Minuten) ästhetisch miterleben, wie und mit welchen Elementen unsere Coachs im KreaStart-Alltag arbeiten. Bitte gebt bei der Anmeldung im Feld “Eigene Nachricht” die Workshops an, an denen Ihr gerne teilnehmen möchtet!

.

Workshop 1: Sprechen (11:00 – 11:15 Uhr)

In diesem Kurs, der auch „Dirty Talk“ genannt wird, arbeiten wir an der Atmung, der Stimme und dem Ausdruck.

Wie klingt meine Stimme? Wie setze ich sie richtig ein?

Coach: Jenni

.

Workshop 2: Songwriting (12:00 – 12:15 Uhr)

Im Songwriting werden gemeinsame Themen aufgegriffen und es wird dazu geschrieben. Am Ende kann ein selbst geschriebener Text oder Song entstehen.

Coach: René

.

Workshop 3: Kunst & Coaching (13:00 – 13:15 Uhr)

Wir kommen in Kontakt mit einer Vielfalt von Materialien, die wir uns handelnd zu Eigen machen und einen Ausdruck finden. Jeder einzelne für sich oder auch als Gruppenerfahrung. Diese Werkspuren reflektieren wir nach klar definierten Kriterien mit wertschätzender Anteilnahme, so dass jeder durch die Sinnschärfung und sprachliche Anreicherung zu einer differenzierten Eigen- und Fremdwahrnehmung kommen kann.

Coach: Claudia

.

Workshop 4: Atmung & Stimme (14:00 – 14:15 Uhr)

In diesem Kurs geht es um die Bewusstwerdung des Atems und das Kennenlernen unseres Körpers. Wir verbinden anatomisches Wissen mit praktischen Übungen, die helfen den Atem zu vertiefen. Wir erforschen die Balance zwischen Energie geben =  Ausatmen, Tönen (Singen oder Sprechen) und neuer Energie nehmen = Einatmen, entspannen, auftanken.

Ziel ist es, den Atem bewusst nutzen zu können (z.B. zur Beruhigung bei Lampenfieber oder zum Einschlafen oder zur Aktivierung z.B. nach der Mittagspause).

Coach: Christina

.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns zahlreich besuchen kommt.

.

Viele Grüße und bis zum 15.11.2019,

Euer Team KreaStart

Daten:

Coachs: Jennifer ZaborskiRené Hargens, Claudia Bär & Christina

Datum: Freitag, 15.11.2019, 11-15 Uhr

Ort: Kreastart, Wendenstr. 493, 5. Stock

Kosten: kostenlos wertvoll

Informationen zur Anmeldung

  • Maximal können 15 Personen an den jeweiligen Mikro-Workshops teilnehmen
  • Das Angebot ist kostenlos
  • Bitte gebt bei der Anmeldung im Feld “Eigene Nachricht” die Workshops an, an denen Ihr teilnehmen möchtet!
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail.

Die nächsten Seminare

Mittwoch, 20.11.2019

15:00 – 18.00

Seins-Sprache

Sprache auf eine besondere Art zu benutzen, das heißt, völlig ohne Bezug zur Vergangenheit, ohne Vergleiche, kraftvoll – das ist Seins-Sprache. Du lernst genial-einfache Tools für Kraft und Selbstwirksamkeit durch Sprache, die aus dem Herzen kommt.

Dozent*in: Oskar Scherner

Mittwoch, 27.11.2019

15:00 – 18.00

Agiles Networking

Agile Netzwerke ermöglichen, Veränderungen selbst zu initiieren als auch aktiv und selbstbestimmend Teil einer Veränderung zu sein. Doch wie können wir unsere Netzwerke wahrnehmen, stärken und nutzen? Zapfen wir unseren Ideenspeicher an.

Dozent*innen: Justine Krause & Daniela Miedtke 

Mittwoch, 11.12.2019

15:00 – 18:00

Glück

Glück hat sehr viele Facetten, es gibt vielfältige Beschreibungen und Erklärungen aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen. Doch unterscheiden sich Zufriedenheit, Freude und Glück grundsätzlich voneinander? Kann man glücklich sein lernen?

Dozent*in: Michael Lohmann

-->