SocialAcademy – „Know-how to go!“

Wir bieten mit der SocialAcademy wöchentlich ein breitgefächertes Wissen an Seminaren, Lesungen und Performances zu aktuellen gesellschaftlichen Themen an. Die Themen werden praxisorientiert, kurz und knackig präsentiert und laden zum Treffen, Mitmachen und Lernen ein. Die SocialAcademy ist ein Begegnungsraum zum Austausch für alle.

Sketchnoting

Beim Sketchnoting geht es darum, Mitschriften durch Piktogramme und grafische Elemente zu ergänzen, bzw. zu ersetzen. Die Zeichenprotokolle dienen in erster Linie dazu, die persönlichen Aufzeichnungen (als Teilnehmer*in während eines Seminars, eines Meetings, eines Vortrages) so ansprechend wie möglich zu gestalten. Bereits der Akt des Zeichnens unterstützt die eigene Lern- und Gedächtnisfähigkeit.
Darüber hinaus lassen sich Sketchnotes hervorragend einsetzen, um Inhalte Teilnehmer*innen zu vermitteln, beispielsweise per Beamer oder als Info-Grafik in Schulungsunterlagen.

.

In diesem Workshop erlernen die Teilnehmer*innen eine einfache, aussagekräftige Zeichenmethode, die es ihnen ermöglicht, ansprechende Sketchnotes anzufertigen. Die Sketchnotes werden auf kleinem Format (DinA4) mit schwarzen Konturen- und Pinselstiften angelegt, zur Orientierung dient Papier mit Punkteraster. Methodische Grundlage ist die fliplance®-Visualisierungsmethode, die ihren Fokus auf die Aktivierung von Aufmerksamkeit, Wahrnehmung und Gedächtnis legt.

.

Inhalte:

  • Einführung in die Sketchnoting-Methode:
    • Mit Figuren, Symbolen und grafischen Elementen arbeiten
    • Einen persönlichen Symbolkatalog zusammenstellen
    • Verknüpfung von Wörtern und Skizzen
    • Transfer von gesprochener Sprache in Bildsprache

.

Janine Lancker arbeitet seit 16 Jahren als Flipchartgestalterin und ist seit sieben Jahren als Flipchart-Trainerin und Simultanzeichnerin (Graphic Recorder)  mit der fliplance® Schreib- und Zeichenmethode deutschlandweit unterwegs. (www.fliplance.de)

Daten:

Dozent*in: Janine Lancker

Datum: 23.09.2020, 15-18 Uhr

Ort: Stiftung Berufliche Bildung, Wendenstr. 493, 20537 Hamburg, 1. Stock, Raum 129

Kosten: 30€ (ermäßigt 15€); kostenlos für Mitarbeiter*innen der SBB

Informationen zur Anmeldung

  • Maximal können 15 Personen an der Veranstaltung teilnehmen
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 30€ pro Person (15€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweise sind vorzulegen)
  • Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Rechnung aus. Geben Sie hierfür bitte bei der Anmeldung Ihre Rechnungsadresse an
  • Alternativ können Sie den Betrag passend und in bar zur Veranstaltung mitbringen. Anschließend erhalten Sie eine Quittung für Ihre Unterlagen
  • Für die Mitarbeiter*innen der SBB-Gruppe ist das Angebot kostenlos
  • Damit wir die Veranstaltungen qualitativ hochwertig und mit der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmer*innen durchführen können, bitten wir Sie, uns umgehend per Mail an info@socialacademy.de darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie nach Ihrer getätigten Anmeldung doch nicht an der Veranstaltung teilnehmen können.

Qualitätskriterien für Ihre Weiterbildung

  • Die SocialAcademy ist ein nach AZAV und DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Träger der Weiterbildung und arbeitet nach regelmäßig überprüften Qualitätsstandards 
  • Unsere Dozent*innen sind fachlich und pädagogisch qualifiziert und verfügen über fundierte Praxiserfahrungen
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail
  • Weiterhin beraten wir Sie gerne zu unseren Fortbildungen und entwickeln für Sie bedarfsorientierte Angebote für Ihre Einrichtung.

Die nächsten Seminare

Mittwochs, 30.09.+04.11.+02.12.2020

15:00 – 18.00

„Das Innere Team“ – im Berater*innen-Alltag

Durch die Aufstellung von Systemen, Personen oder Themen können heimliche Loyalitäten, unbewusste Bindungen und ungenutzte Ressourcen deutlich gemacht und für die Problemlösung genutzt werden.

Dozent*in: Heike Schönknecht

Mittwoch, 07.10.2020

15:00 – 18:00

Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?

Wir ändern manchmal unseren Zustand von Augenblick zu Augenblick: Meistens passiert das unbewusst. Dieser Workshop bietet das Kennenlernen der 5 Ich-Zustände und wir erstellen unser persönliches Egogramm.

Dozent*in: Justine Krause

Mittwoch, 14.10.2020

15:00 – 18:00

Drogen – Zwischen Rausch und Risiko

Seit Jahrtausenden begleitet der Rausch die Entwicklung der Menschheit. Alle Drogen, Alkohol zählt dazu, sind psychoaktive Substanzen und wirken auf die Psyche. In dieser Veranstaltung wird u.a. auf die geschichtlichen Aspekte & die spirituelle Dimension des Rausches eingegangen.

Dozent*in: Michael Lohmann