NSSV – Nicht suizidales selbstverletzendes Verhalten bei jungen Menschen

– Erscheinungsformen, Hintergründe und Umgang

mehr erfahren...

SocialAcademy – “Fachlich & methodische Kompetenzen”

Die Zertifikatslehrgänge sind hochwertige Fort- und Weiterbildungsangebote unter anderem für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte, um theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten für private als auch berufliche Herausforderungen zu erwerben oder zu vertiefen.

NSSV – Nicht suizidales selbstverletzendes Verhalten bei jungen Menschen – Erscheinungsformen, Hintergründe und Umgang

Bei einer durchschnittlichen Schulklasse mit 25 Schüler:innen haben sich 2 bis 3 im letzten Jahr selbst verletzt und eine von ihnen erfüllt die Kriterien für nicht suizidales selbstverletzendes Verhalten. Diese Kriterien, die Funktion von NSSV und unsere pädagogischen Handlungsmöglichkeiten wollen wir uns erarbeiten.

 

Inhalte: 

 

  • Definition und Vorkommen
  • Zusammenhang zu Suizidalität
  • Motivationen und Verlauf
  • Warnsignale
  • Zwischen Schweigepflicht und Kindeswohl
  • Rechtliche Einordnung
  • Pädagogische Handlungsmöglichkeiten

 

Ziele: 

 

Die Teilnehmenden kennen die Hintergründe und Motivationen von nicht suizidalem selbstverletzendes Verhalten, können dieses von Suizidalität unterscheiden und wissen um ihre pädagogischen Handlungsmöglichkeiten.

 

Zielgruppe: 

 

Insbesondere Lehrkräfte, Schulsozialarbeit, Kinder- und Jugendhilfe, Kinder- und Jugendarbeit

Daten

Dozentin: Yvette Karro
Termin: 14.03.2024 von 9:00 – 12:00 Uhr
Ort:

Kosten:

SocialAcademy, Wendenstr. 493, 20537 Hamburg

90€ (ermäßigt 54€)

Informationen zur Anmeldung

  • Teilen Sie uns bitte Ihre Rechnungsadresse bei der Anmeldung mit
  • Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Student:innen, Rentner:innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen und für die Mitarbeiter:innen der SBB-Gruppe – Nachweis bitte vorlegen
  • Damit die Veranstaltungen mit der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmer:innen durchgeführt werden kann, bitten wir Sie, uns umgehend darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können
  • Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne per E-Mail an info@SocialAcademy.de oder telefonisch kontaktieren

Qualitätskriterien für Ihre Weiterbildung

  • Die SocialAcademy ist ein nach AZAV und DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Träger der Weiterbildung und arbeitet nach regelmäßig überprüften Qualitätsstandards 
  • Unsere Dozent:innen sind fachlich und pädagogisch qualifiziert und verfügen über fundierte Praxiserfahrungen
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail
  • Weiterhin beraten wir Sie gerne zu unseren Fortbildungen und entwickeln für Sie bedarfsorientierte Angebote für Ihre Einrichtung.