„MasterClasses“

Kindeswohlgefährdung einschätzen und handeln

mehr erfahren...

SocialAcademy – „MasterClasses“

Die MasterClasses bieten hochwertige Fort- und Weiterbildungsangebote für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte, um theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten für private als auch berufliche Herausforderungen zu erwerben oder zu vertiefen.

Kindeswohlgefährdung einschätzen und handeln

Kinderschutzfälle stellen uns immer wieder vor Herausforderungen. Schätzen wir die Anzeichen richtig ein oder übertreiben wir? Was, wenn es nicht stimmt und wir eine Entwicklung “lostreten”, die wir nicht aufhalten können? Wie schnell müssen wir handeln, wen einbeziehen? Wann müssen wir eine 8a-Meldung machen? Was können wir tun, wenn wir das Jugendamt schon informiert haben, aber es nichts unternimmt? Wie sprechen wir die Eltern überhaupt an?

Diese und weitere Fragen können im Seminar behandelt werden. Nachdem wir uns die Grundlagen erarbeitet haben, geht es um viele Fragen aus der Praxis, sodass noch mehr Sicherheit im Umgang mit diesen besonderen Fällen entsteht.

Daten

Dozent*in: Yvette Karro
Datum: Freitag, den 14.02.2020, 9-16 Uhr
Ort:

Kosten:

si!/SocialAcademy, Wendenstr. 493, 20537 Hamburg

128€ (ermäßigt 64€)

Qualitätskriterien für Ihre Weiterbildung

  • Die SocialAcademy ist ein nach AZAV und DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Träger der Weiterbildung und arbeitet nach regelmäßig überprüften Qualitätsstandards 
  • Unsere Dozent*innen sind fachlich und pädagogisch qualifiziert und verfügen über fundierte Praxiserfahrungen
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail
  • Weiterhin beraten wir Sie gerne zu unseren Fortbildungen und entwickeln für Sie bedarfsorientierte Angebote für Ihre Einrichtung.

Informationen zur Anmeldung

  • Teilen Sie uns bitte Ihre Rechnungsadresse, wenn Sie sich anmelden
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 128€ pro Person (64€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweise sind bitte vorzulegen)
  • Damit die Veranstaltungen mit der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmer*innen durchgeführt werden kann, bitten wir Sie, uns umgehend darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können.
  • Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne per E-Mail an info@sbb-si.de oder telefonisch unter +49 40 21112 – 591 kontaktieren.

Die nächsten Seminare

Mittwoch, 17.10.2018

15:00 – 18.00

Visualisieren & Flipcharts gestalten

Der Kurz-Workshop vermittelt die Grundlagen der fliplance® Schreib- und Zeichenmethode. Neben Stifthaltung und Schrift werden neue spannende Layouts erarbeitet. Die fliplance® Flipchartmethode lässt sich für die Gestaltung von Sketchnotes (Bild-Mitschriften) analoger sowie digitaler Form nutzen und ihre Grundzüge sind auf Whiteboard, Tafelbild und Beamer-Präsentationen übertragbar.

Dozent*in: Janine Lancker

Donnerstag, 25.10.2018

14:00 – 17.00

Die Erfolgsfaktoren im Coaching

Viele Gesprächspartner hoffen zunächst, dass sich ihr Problem rein auf der Sach-Ebene lösen ließe. Doch Probleme werden gefühlt – besonders im Business-Kontext. Doch wie können wir das Vertrauen des Coachees gewinnen? Wie kann der Coachee wirksame Ziele formulieren? Wie lässt sich eine nachhaltige Strategie entwickeln? Was können wir tun, damit der Coachee wirklich ins Handeln kommt?

Dozent*in: Torsten Adamski

Mittwoch, 07.11.2018

15:00 – 18.00

Professionelle Nähe und Distanz

Kennen Sie das: wenn wir Kontakt aufnehmen zu einem anderen Menschen, zeigen wir uns. Wieviel wir zeigen, ist abhängig von verschiedenen Faktoren. Beziehung entsteht. Nähe.

Wer sind Sie im Wechselspiel zwischen Nähe und Distanz? Und wie gelingt es Ihnen, im professionellen Kontext Nähe zuzulassen und gleichzeitig Distanz zu halten?

Dozent*in: Heike Schönknecht