Kritik – das heiße Eisen

mehr erfahren...

SocialAcademy – „Persönliche & soziale Kompetenzen“

Dieses Seminar gehört zu der Kategorie „Persönliche & soziale Kompetenzen“.

Kritik – das heiße Eisen

Natürlich: niemand von uns wird gerne kritisiert und oftmals haben wir schlechte Erfahrungen damit gemacht. Und doch gehört Kritik zum beruflichen Leben dazu. Wenn wir es schaffen, mit Kritik angemessen umzugehen und auch auf richtige Weise Andere zu kritisieren, haben wir einen großen Vorteil. Wenn uns die Kommunikation über Probleme erfolgreich gelingt, können Probleme sehr oft behoben werden. In dieser Veranstaltung arbeiten wir an der Kritik-Kompetenz. Die TN erfahren, wie Kritik nicht als Angriff gegen die eigene Person verstanden wird, sondern wie sie als nützlicher Hinweis für Handlungsverbesserungen aufgenommen werden kann. Und es gibt Tipps, wie Kritik so geübt und formuliert werden kann, dass sie motiviert, anstatt zu kränken.

Inhalte:

  • Sinn & Zweck von Kritik
  • Umgang mit Kritik
  • Geben von Kritik
  • Kränkungen vermeiden

Ziele: 

  • Zuwachs an innerer und äußerer Sicherheit im Umgang mit Kritik.
  • Kritik hilfreich geben & nehmen können.

Zielgruppen:

Alle Berufsgruppen, in denen der hilfreiche Umgang mit Kritik zum Arbeitsalltag gehört.

Daten

Dozentin: Jutta Junghans
Termin: 02.09.2024 von 9-16 Uhr
Ort:

Raum:

Kosten:

SocialAcademy, Wendenstr. 493, 20537 Hamburg

siehe Aushang am Empfang

210€ (ermäßigt 126€); kostenlos für Mitarbeiter:innen der SBB

Informationen zur Anmeldung

  • Teilen Sie uns bitte bei Anmeldung Ihre Rechnungsadresse mit
  • Die Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Student:innen, Rentner:innen und Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweis bitte vorlegen
  • Damit die Veranstaltungen mit der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmer:innen durchgeführt werden kann, bitten wir Sie, uns umgehend darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können
  • Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne per E-Mail an info@SocialAcademy.de oder telefonisch kontaktieren

Qualitätskriterien für Ihre Weiterbildung

  • Die SocialAcademy ist ein nach AZAV und DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Träger der Weiterbildung und arbeitet nach regelmäßig überprüften Qualitätsstandards 
  • Unsere Dozent*innen sind fachlich und pädagogisch qualifiziert und verfügen über fundierte Praxiserfahrungen
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail
  • Weiterhin beraten wir Sie gerne zu unseren Fortbildungen und entwickeln für Sie bedarfsorientierte Angebote für Ihre Einrichtung.