Kreativitätstechniken 11.09.2019 2019-08-26T14:19:20+00:00

SocialAcademy – „Know-how to go!“

Wir bieten mit der SocialAcademy wöchentlich ein breitgefächertes Wissen an Seminaren, Lesungen und Performances zu aktuellen gesellschaftlichen Themen an. Die Themen werden praxisorientiert, kurz und knackig präsentiert und laden zum Treffen, Mitmachen und Lernen ein. Die SocialAcademy ist ein Begegnungsraum zum Austausch für alle.

Kreativitätstechniken

Kreative Ideen sind heute in vielen Berufen gefragt wie nie zuvor. In der Regel fallen kreative Ideen nicht vom Himmel, sondern sind das Ergebnis intensiver Beschäftigung mit der Materie. In diesem Seminar erarbeiten wir, wie wir aus der gedanklichen Routine ausbrechen und unser Hirn in den Kreativitätsmodus bringen können. Sie lernen dabei einige Möglichkeiten, wie Sie den kreativen Prozess professionell in Gang setzen und Kreativsitzungen alleine oder im Team strukturiert durchführen können.
.
Andrea Franke arbeitet freiberuflich als Supervisorin und Wirtschaftsmediatorin und ist erfahren in der Gestaltung von Konfliktklärungsprozessen im professionellen Kontext.

Daten:

Dozent*in: Andrea Franke

Datum: 11.09.2019, 15-18 Uhr

Ort: SBB, Wendenstr. 493, 1. Stock, Raum 129

Kosten: 30€ (ermäßigt 15€); kostenlos für Mitarbeiter*innen der SBB

Informationen zur Anmeldung

  • Maximal können 15 Personen an der Veranstaltung teilnehmen
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 30€ pro Person (15€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweise sind vorzulegen)
  • Bitte bringen Sie den Betrag passend und in bar zur Veranstaltung mit. Anschließend erhalten Sie eine Quittung für Ihre Unterlagen
  • Für die Mitarbeiter*innen der SBB-Gruppe ist das Angebot kostenlos
  • Damit wir die Veranstaltungen qualitativ hochwertig und mit der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmer*innen durchführen können, bitten wir Sie, uns umgehend per Mail an info@sbb-si.de darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie nach Ihrer getätigten Anmeldung doch nicht an der Veranstaltung teilnehmen können
  • 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn gilt Ihre Anmeldung als verbindlich
  • Sollte das Seminar nach kurzer Zeit bereits voll ausgebucht sein, kontaktieren wir Sie und setzen Sie bei Bedarf gerne auf die Prioritätenliste für die kommende Veranstaltung
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail.

Die nächsten Seminare

Mittwoch, 18.09.2019

15:00 – 18.00

Meditation – wie mache ich das im Alltag?

Neben Entspannung bietet Meditation auch die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung. Im Vertiefungsseminar werden wir gemeinsam verschiedene Meditationen praktizieren und darüber reflektieren, wie sich die positiven Effekte in unser Alltagsverhalten integrieren lassen.

Dozent*in: Michael Lohmann

Mittwoch, 25.09.2019

15:00 – 18.00

Resilienz – Was stärkt meine Widerstandskraft?

Welche Faktoren sind es, die uns Krisen und Herausforderungen gut bestehen lassen? Wir nähern uns in diesem Seminar der eigenen Resilienzfähigkeit und den persönlichen Schutzfaktoren. Wir loten aus, welche Qualitäten es sind, mit denen wir in Belastungssituationen gut für uns sorgen können.

Dozent*in: Angela Dobrick

Donnerstag, 10.10.2019

15:00 – 17.00

Fall- und Fachberatung

Um angemessene Planbarkeit, Entscheidungs- und Handlungs- möglichkeiten zu gewährleisten, sind ein kollegialer Austausch sowie professionelle Beratung unumgänglich. Die individuelle Betrachtung der eigenen Aufgabe ist für die persönliche Entlastung von besonderer Bedeutung.

Dozent*in: Michael Lohmann

-->