Jungen verstehen und unterstützen_07.+08.05.2020 2020-01-23T11:18:33+00:00

„MasterClasses“

Jungen im pädagogischen Alltag verstehen und unterstützen

mehr erfahren...

SocialAcademy – „MasterClasses“

Die MasterClasses bieten hochwertige Fort- und Weiterbildungsangebote für pädagogische und psychologische Fach- und Führungskräfte, um theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten für private als auch berufliche Herausforderungen zu erwerben oder zu vertiefen.

Jungen im pädagogischen Alltag verstehen und unterstützen

In unserem pädagogischen Alltag werden Jungen* oft als „schwierig“ erlebt. Mit Sprüchen wie “Die sind halt so” oder “Das braucht der jetzt” wird “jungentypisches Verhalten” oft eher geduldet als gefördert. Doch warum sind Jungen* so? Warum sind sie laut? Warum wollen sie kämpfen und sich gegenseitig messen? Wollen sie wirklich stören oder etwas ganz anderes? Sind wirklich alle Jungen* so und was ist eigentlich männlich und was nicht?

In dieser Fortbildung geht es um die spezifischen Bedürfnisse von Jungen* und darum, ihre Verhaltensweisen richtig zu deuten und zu verstehen. So können wir den Jungen* dabei helfen, ihre Kompetenzen und Fähigkeiten positiv zu erleben und diese konstruktiv zu nutzen. Mit alltagstauglichen Erklärungen und Beispielen wird das pädagogische Fachwissen unmittelbar umsetzbar.

Daten

Dozent*in: Dirk Fiebelkorn
Datum: Do.+Fr., den 07.+08.05.2020, jeweils 09-16 Uhr
Ort:

Kosten:

Stiftung Berufliche Bildung, Wendenstr. 493, 20537 Hamburg

256€ (ermäßigt 128€)

Qualitätskriterien für Ihre Weiterbildung

  • Die SocialAcademy ist ein nach AZAV und DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Träger der Weiterbildung und arbeitet nach regelmäßig überprüften Qualitätsstandards 
  • Unsere Dozent*innen sind fachlich und pädagogisch qualifiziert und verfügen über fundierte Praxiserfahrungen
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail
  • Weiterhin beraten wir Sie gerne zu unseren Fortbildungen und entwickeln für Sie bedarfsorientierte Angebote für Ihre Einrichtung.

Informationen zur Anmeldung

  • Teilen Sie uns bitte Ihre Rechnungsadresse, wenn Sie sich anmelden
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 256€ pro Person (128€ ermäßigt für Mitarbeiter*innen der SBB, Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweise sind bitte vorzulegen)
  • Damit die Veranstaltungen mit der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmer*innen durchgeführt werden kann, bitten wir Sie, uns umgehend darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können.
  • Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne per E-Mail an info@sbb-si.de oder telefonisch unter +49 40 21112 – 591 kontaktieren.

Die nächsten Seminare

Mittwoch, 13.05.2020

09:00 – 16.00

Jetzt rede ich mal Klartext

Warum kann ich mich nicht durchsetzen, warum versteht mich eigentlich keiner?! Wie kann ich mir Gehör verschaffen, ein Anliegen formulieren und ernst genommen werden mit meiner Äußerung? Wie erreiche und überzeuge ich mein Gegenüber?

Dozent*in: Cornelia Marx

Dienstag, 19.05.2020

09:00 – 16.00

Handpuppen – Brückenbauer und Türöffner

In diesem Workshop werden Methoden der Externalisierung vermittelt. Sie lernen, mit Freude mit Handpuppen zu arbeiten und ihnen eine lebendige Ausdrucksweise zu verleihen, um Ihre Gesprächskompetenzen mit Kindern zu verstärken und zu erweitern.

Dozent*in: Dennis Blauert

Dienstag, 26.05.2020

09:00 – 16.00

Förderung sicherer Bindung

Im Workshop erhalten Sie Grundlagenwissen der Bindungstheorie. Gemeinsam entwickeln wir bindungsorientierte Beziehungs- angebote zur Förderung der kindlichen Bindungssicherheit. Ein weiteres Thema ist das (bindungsorientierte) Elterngespräch.

Dozent*in: Sigrid Peters