SocialAcademy – „Know-how to go!“

Wir bieten mit der SocialAcademy wöchentlich ein breitgefächertes Wissen an Seminaren, Lesungen und Performances zu aktuellen gesellschaftlichen Themen an. Die Themen werden praxisorientiert, kurz und knackig präsentiert und laden zum Treffen, Mitmachen und Lernen ein. Die SocialAcademy ist ein Begegnungsraum zum Austausch für alle.

Fall- und Fachberatung

Die soziale/ pädagogische Arbeit hat und an Komplexität kontinuierlich zugenommen. Um angemessene Planbarkeit, Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten zu gewährleisten, sind ein kollegialer Austausch sowie professionelle Beratung unumgänglich.

Die SocialAcademy bietet mit ihrer Fall- und Fachberatung neben fachlichem und für den Prozess bedeutsamem Wissen, eine beratende und unterstützende Begleitung. Die individuelle Betrachtung der eigenen Aufgabe, in ihren Grenzen und Möglichkeiten, ist für die persönliche Entlastung von besonderer Bedeutung. Absolute Vertraulichkeit und Anonymisierung der Fälle sind für uns selbstverständlich.
Maximal können 10 Personen an einem Termin teilnehmen. Eine Rotation, bzw. ein Wechsel der Teilnehmenden ist wünschenswert.

Bitte bringen Sie ein Anliegen aus Ihrem professionellen Alltag mit!

.

Michael Lohmann arbeitet seit Langem in der städtischen Suchtberatungsstelle „Kö*Schanze“ und kann auf einen vielfältigen und umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Daten:

Donnerstag, 06.12.2018

15:00 – 17:00

Fall- und Fachberatung

Ort: si! soziales & innovation gGmbH, Hammerbrookstr. 93, 20097 Hamburg, 1.OG rechts

Dozent*in: Michael Lohmann

Dozent*in: Michael Lohmann

Datum: 06.12.2018, 15-17 Uhr

Ort: si! soziales & innovation gGmbH, Hammerbrookstr. 93, 20097 Hamburg, 1.OG rechts

SocialAcademy Anmeldung

  • Die Teilnahmegebühr beträgt 20 € pro Person (7 € ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweise sind vorzulegen). Für die Mitarbeiter*innen der SBB-Gruppe ist das Angebot kostenlos.
  • 48 Stunden vor Seminarbeginn ist die Anmeldung verbindlich.
  • Die Anzahl der Plätze ist auf 8 Teilnehmer*innen pro Seminar beschränkt.
  • Absolute Vertraulichkeit und Anonymisierung der Fälle sind für uns selbstverständlich.

Die nächsten Seminare

Mittwoch, 12.12.2018

15:00 – 18.00

Systemische Sichtweise

In dieser Veranstaltung werden die Grundlagen einer systemischen Sichtweise und die historische Entwicklung vorgestellt. Das Beispiel Beratung/ Psychotherapie dient dazu, die Unterschiede zwischen verschiedenen Sichtweisen in diesem Arbeitsfeld aufzuzeigen. Wie sich eine systemische Sicht inspirierend auf die berufliche, persönliche und damit alltägliche Lebensrealität auswirken kann, ist ein weiterer Aspekt der Veranstaltung.

Dozent*in: Michael Lohmann

Mittwoch, 19.12.2018

15:00 – 18.00

Neujahrs-Special: Zwei-Punkt-Methode

Gemeinsam nutzen wir die besondere Kraft und Wirkung der Vorweihnachtszeit auf unsere Wahrnehmung, um Altes aus dem Jahr 2018 abzuschließen und Kraft, Leichtigkeit und neue Bereiche von Möglichkeiten in 2019 einzuladen.

Die Zwei-Punkt-Methode, verblüffende Veränderungsmethode mittels Berührung, Atmung und Intention, wird in Grundzügen erlernt und sofort angewendet. Für Anfänger geeignet!

Dozent*in: Oskar Scherner