Drogen – Zwischen Rausch und Risiko 2020-06-03T13:39:23+00:00

SocialAcademy – „Know-how to go!“

Wir bieten mit der SocialAcademy wöchentlich ein breitgefächertes Wissen an Seminaren, Lesungen und Performances zu aktuellen gesellschaftlichen Themen an. Die Themen werden praxisorientiert, kurz und knackig präsentiert und laden zum Treffen, Mitmachen und Lernen ein. Die SocialAcademy ist ein Begegnungsraum zum Austausch für alle.

Drogen – Zwischen Rausch und Risiko

Seit Jahrtausenden begleitet der Rausch, zu Beginn ungewollt, die Entwicklung der Menschheit.
Alle Drogen, Alkohol zählt dazu, sind psychoaktive Substanzen und wirken auf die Psyche.

In dieser Veranstaltung wird u.a. auf die geschichtlichen Aspekte und die spirituelle Dimension des Rausches eingegangen.
Das Spektrum der Wirkung von Drogen reicht von ekstatischen Zuständen bis zur Verelendung der Konsumenten, wenn eine Abhängigkeit entsteht.
Die Wirkung von Drogen im Gehirn, im Körper und die Grenze ab der eine Gesundheitsschädigung beginnt, sind weitere Themen der Veranstaltung.

.

Michael Lohmann arbeitet seit Langem in der städtischen Suchtberatungsstelle „Kö*Schanze“ und kann auf einen vielfältigen und umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Daten:

Dozent*in: Michael Lohmann

Datum: 14.10.2020, 15-18 Uhr

Ort: SBB, Wendenstr. 493, 1. OG, Raum 129

SocialAcademy Anmeldung

  • Die Teilnahmegebühr beträgt 30 € pro Person (15 € ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweise sind vorzulegen). Für die Mitarbeiter*innen der SBB-Gruppe ist das Angebot kostenlos.
  • Bitte nennen Sie uns Ihre Rechnungsadresse.
  • 48 Stunden vor Seminarbeginn ist die Anmeldung verbindlich.
  • Die Anzahl der Plätze ist auf 15 Teilnehmer*innen pro Seminar beschränkt.
  • Nach der Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Bescheinigung und ggf. Seminarinhalten per Mail.

Die nächsten Seminare