Arbeitsmarktpolitische Instrumente (1-3) 07.02.|14.02.|21.02.2022 von 16:00 – 18:30

 

mehr erfahren...

SocialAcademy – Know-how to go

Wir bieten mit der SocialAcademy wöchentlich ein breitgefächertes Wissen an Seminaren, Lesungen und Performances zu aktuellen gesellschaftlichen Themen an. Die Themen werden praxisorientiert, kurz und knackig präsentiert und laden zum Treffen, Mitmachen und Lernen ein. Die SocialAcademy ist ein Begegnungsraum zum Austausch für alle.

Ziel des Seminars ist es, einen ersten Überblick über die Vielfalt und die Möglichkeiten der arbeitsmarktpolitischen Instrumente
zu vermitteln. Dieses Wissen soll es in Beratungssituationen erleichtern, arbeitslosen und arbeitssuchenden Personen die notwendige Unterstützung im Hinblick auf deren Möglichkeiten auf dem
Arbeitsmarkt (wieder) Fuß fassen zu können, zu geben. Neben den theoretischen Grundlagen sollen auch gerne Erfahrungen und Fälle aus der Praxis besprochen werden

 

Dozentin:

Rosemarie Hören

 

Inhalte

• Überblick Arbeitsmarktpolitische Instrumente
des SGB II, III
• Aktivierung und beruflichen Eingliederung
• Berufliche Weiterbildung
• Besprechung von Praxisfällen

Umfang: Insgesamt 30 Stunden (10 Termine)

Termine:

1. Termin: 07.02.2022 von 16:00 – 18:30 Uhr

2. Termin: 14.02.2022 von 16:00 – 18:30 Uhr

3. Termin: 21.02.2022 von 16:00 – 18:30 Uhr

Daten

Dozent:in: Rosemarie Hören
Ort: Stiftung Berufliche Bildung (SBB), Wendenstraße 493, 20537 Hamburg

Raum: 129

Kosten: 120€ (72€ ermäßigt); kostenlos für Mitarbeiter:innen der SBB

Informationen zur Anmeldung

  • Teilen Sie uns bitte Ihre Rechnungsadresse mit, wenn Sie sich anmelden
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 120€ pro Person (72€ ermäßigt für Schüler:innen, Student:innen, Rentner:innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweise sind bitte vorzulegen)
  • Für Mitarbeiter:innen der SBB ist das Angebot kostenlos
  • Damit die Veranstaltungen mit der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmer:innen durchgeführt werden kann, bitten wir Sie, uns umgehend darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können.
  • Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne per E-Mail an info@SocialAcademy.de oder telefonisch unter +49 40 21112 – 159 kontaktieren.

Qualitätskriterien für Ihre Weiterbildung

  • Die SocialAcademy ist ein nach AZAV und DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Träger der Weiterbildung und arbeitet nach regelmäßig überprüften Qualitätsstandards 
  • Unsere Dozent*innen sind fachlich und pädagogisch qualifiziert und verfügen über fundierte Praxiserfahrungen
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail
  • Weiterhin beraten wir Sie gerne zu unseren Fortbildungen und entwickeln für Sie bedarfsorientierte Angebote für Ihre Einrichtung.