Alkohol – die Alltagsdroge Teil 1 02.09.2020 2020-07-13T14:05:12+00:00

SocialAcademy – „Know-how to go!“

Wir bieten mit der SocialAcademy wöchentlich ein breitgefächertes Wissen an Seminaren, Lesungen und Performances zu aktuellen gesellschaftlichen Themen an. Die Themen werden praxisorientiert, kurz und knackig präsentiert und laden zum Treffen, Mitmachen und Lernen ein. Die SocialAcademy ist ein Begegnungsraum zum Austausch für alle.

Alkohol – die Alltagsdroge Teil 1

Wenn über Sucht und Drogen gesprochen wird, geht es in der Regel um illegale Drogen wie Kokain, Crystal Meth, Heroin und Cannabis. Die mit weitem Abstand am häufigsten konsumierte ist allerdings Alkohol – die alltägliche Droge.

In der Veranstaltung werden Zahlen, Fakten und Erklärungsmodelle zur Entstehung der Alkoholabhängigkeit vorgestellt. Dazu gehören die
unterschiedlichen Konsummuster, die Phasen der Abhängigkeitsentwicklung und die Typologie des Alkoholismus. Passend zum Krankheitsbild werden die Behandlungsmöglichkeiten im Hilfesystem erläutert.

Ziel ist es, die Teilnehmer*innen für die Anzeichen einer Alkoholproblematik zu sensibilisieren, ihren Blick zu schärfen, um bei Bedarf frühzeitig Hilfsangebote machen zu können.

.

Teil 2 wird sich mit den psychosozialen Auswirkungen des verstärkten Alkoholkonsums auf Partner und Partnerinnen, Familie und Kinder beschäftigen.

.

Michael Lohmann kann durch seine langjährige Arbeit in der städtischen Suchtberatungsstelle „Kö*Schanze“ auf einen vielfältigen und umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Daten:

Dozent*in: Michael Lohmann

Datum: 02.09.2020, 15-18 Uhr

Ort: Stiftung Berufliche Bildung, Wendenstr. 493, 20537 Hamburg, 1. Stock, Raum 129

Kosten: 30€ (ermäßigt 15€); kostenlos für Mitarbeiter*innen der SBB

Informationen zur Anmeldung

  • Maximal können 15 Personen an der Veranstaltung teilnehmen
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 30€ pro Person (15€ ermäßigt für Schüler*innen, Student*innen, Rentner*innen, Menschen mit geringem bzw. keinem Einkommen – Nachweise sind vorzulegen)
  • Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Rechnung aus. Geben Sie hierfür bitte bei der Anmeldung Ihre Rechnungsadresse an
  • Alternativ können Sie den Betrag passend und in bar zur Veranstaltung mitbringen. Anschließend erhalten Sie eine Quittung für Ihre Unterlagen
  • Für die Mitarbeiter*innen der SBB-Gruppe ist das Angebot kostenlos
  • Damit wir die Veranstaltungen qualitativ hochwertig und mit der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmer*innen durchführen können, bitten wir Sie, uns umgehend per Mail an info@socialacademy.de darüber in Kenntnis zu setzen, sollten Sie nach Ihrer getätigten Anmeldung doch nicht an der Veranstaltung teilnehmen können.

Qualitätskriterien für Ihre Weiterbildung

  • Die SocialAcademy ist ein nach AZAV und DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Träger der Weiterbildung und arbeitet nach regelmäßig überprüften Qualitätsstandards 
  • Unsere Dozent*innen sind fachlich und pädagogisch qualifiziert und verfügen über fundierte Praxiserfahrungen
  • Nach Ihrer Teilnahme erhalten Sie innerhalb von vier Wochen eine Teilnahmebescheinigung und gegebenenfalls ein Handout per Mail
  • Weiterhin beraten wir Sie gerne zu unseren Fortbildungen und entwickeln für Sie bedarfsorientierte Angebote für Ihre Einrichtung.

Die nächsten Seminare

Mittwoch, 16.09.2020

15:00 – 18:00

Alkohol – die Alltagsdroge (Teil 2)

Nachdem in Teil 1 die Anzeichen einer Alkoholproblematik thematisiert wurden, werden wir uns in Teil 2 mit den psychosozialen Auswirkungen des verstärkten Alkoholkonsums auf Partner und Partnerinnen, Familie und Kinder beschäftigen.

Dozent*in: Michael Lohmann

Mittwochs, 30.09.+04.11.+02.12.2020

15:00 – 18.00

„Das Innere Team“ – im Berater*innen-Alltag

Durch die Aufstellung von Systemen, Personen oder Themen können heimliche Loyalitäten, unbewusste Bindungen und ungenutzte Ressourcen deutlich gemacht und für die Problemlösung genutzt werden.

Dozent*in: Heike Schönknecht

Mittwoch, 14.10.2020

15:00 – 18:00

Drogen – Zwischen Rausch und Risiko

Seit Jahrtausenden begleitet der Rausch die Entwicklung der Menschheit. Alle Drogen, Alkohol zählt dazu, sind psychoaktive Substanzen und wirken auf die Psyche. In dieser Veranstaltung wird u.a. auf die geschichtlichen Aspekte & die spirituelle Dimension des Rausches eingegangen.

Dozent*in: Michael Lohmann